ISEK - Integriertes Stadtentwicklungskonzept

Forchheim bringt endlich ein Stadtentwicklungskonzept auf den Weg, um Perspektiven für die nächsten zwei Jahrzehnte aufzuzeigen.

Die SPD-Fraktion im Stadtrat sieht, dass Forchheim künftig seine Stellung in der Metropolregion Nürnberg weiter ausbauen kann. Hier ist der Stadtrat gefordert.

Die Ansiedlung wirtschaftlich interessanter, innovativer Unternehmen schafft zusätzliche neue Arbeitsplätze und stärkt die Kaufkraft der Region. Dies bedingt, dass Forchheim seine urbanen Qualitäten als Mittelzentrum weiter stärken kann und muss. Die Innenstadt wird wieder eine größere Rolle als attraktiver Wohnstandort spielen. Dies belebt auch den innerstädtischen Handel. Eine attraktive Altstadt ist ein Markenzeichen unserer Stadt, das noch weiter ausgebaut werden kann. Dazu gehört auch eine moderne innenstadtnah gelegene Stadthalle für kulturelle und gesellschaftliche Veranstaltungen. Neue Wohngebiete werden geschaffen, jedoch nicht auf Flächen, die für den Landschutzschutz und die Erholung der Forchheimer Bürger sehr wertvoll sind. Der demographische Wandel wird künftig mehr Gebrauchtimmobilien in attraktiver Lage auf den Markt bringen. Die Stadtwerke Forchheim in kommunaler Hand werden ihre Bedeutung als umweltorientierter, regionaler Infrastrukturdienstleister in den Bereichen Energie und Wasser für die Bürger weiter entwickeln können.

Nach oben springen

Kalenderblock

Alle Termine öffnen.

18.10.2017, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr KommPAK: Sitzung des Kommunalpolitischen Arbeitskreises Bamberg
Liebe Freunde des Kommunalpolitischen Arbeitskreises, lang war jetzt unsere Sommerpause, aber w …

26.10.2017, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr OV Neunkirchen a.Br.: Ortsvereinssitzung
Tagesordnung: 1. Begrüßung 2. Nachbesprechung Bundestagswahl 2017 3. Bericht aus Gemeinder …

08.11.2017, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr OV Neunkirchen a.Br.: Stammtisch

13.12.2017, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr OV Neunkirchen a.Br.: Stammtisch

10.01.2018, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr OV Neunkirchen a.Br.: Stammtisch

Alle Termine