SPD Forchheim Stadt

Soziale Politik für Forchheim

Herausforderungen der älter werdenden Gesellschaft

Veröffentlicht am 04.06.2012 in Kreisvorstand

Die SPD Kreisvorstandssitzung am 24. Mai in Poppendorf/Heroldsbach stand
ganz im Zeichen der Herausforderungen der älter werdenden Gesellschaft.
SPD Kreisvorsitzender Reiner Büttner begrüßte dazu den Vorsitzenden Dr. Mathias Abbé der gemeinnützige Seniorenhilfe-Genossenschaft "Wir für uns eG". Die Genossenschaft (Internet: www.wir-für-uns-eg.de) bietet in der Gemeinde Heroldsbach und Hausen Gesprächsbesuche, praktische Alltagshilfen, Fahrdienste, Begleitung zu Veranstaltungen und Hilfen bei außergewöhnlichen Situationen wie Schlaganfall oder Demenz für Ihre Mitglieder an.

Wobei die Dienste von Mitglieder verrichtet werden. Dr. Abbé stellte den organisatorischen Ablauf der Genossenschaft vor und ging auch auf viele Details wie Helfer/innen-Qualifikation und Buchhaltung ein. Waren es anfangs noch Personen mit kleinen Familien, so freue man sich nun auch Personen aus alt eingesessen Familien als Mitglieder gewinnen zu können. Laut Dr. Abbé muss der Bewusstseinswandel weitergehen, Alt werden und Hilfe bedürfen ist keine Schande, sondern durch die Lebenssituation eher der Normalfall. Der Heroldsbacher SPD Bürgermeister Edgar Büttner begrüßte das Engagement der Genossenschaft in der Gemeinde Heroldsbach. Er sagt, "die jüngste Gemeinde im Landkreis Forchheim denkt ans alt werden" und meint damit den niedrigsten Altersdurchschnitt der Bevölkerung. Die Gemeinde Heroldsbach unterstützt die Arbeit der Genossenschaft deshalb auch durch Sachleistungen. In der folgenden Diskussion ging es um die Schwierigkeiten, die solche ehrenamtlichen Einrichtungen haben wie z.B. Haftung, Versicherungsschutz der Helfer/innen und Konkurrenz mit anderen Sozialdiensten. Im Landkreis Forchheim gibt es bereits einige Tauschbörsen, Vereine und Gruppen, die in dieser Richtung tätig sind. Reiner Büttner regte an, im Herbst einen landkreisweiten Workshop mit diesen Einrichtungen zu organisieren, um den Austausch zu verbessern und die Idee des ehrenamtlichen Helfens im und fürs Alter zu vertiefen. Zum Schluss der Sitzung wies Büttner noch auf eine Veranstaltung am Mittwoch den 6.6. in Herzogwind (Gemeinde Obertrubach) im Gasthaus Thürmer hin. Die Kreis SPD lädt die Bevölkerung ein, mit MdL Annette Karl über das Thema "Leben auf dem Dorf braucht Zukunft" zu diskutieren.

 

Homepage SPD Kreisverband Forchheim

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

14.07.2024, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr Umweltwanderung zum Thema "Nachhaltige Gestaltung eines Kulturraumes"
Herzliche Einladung an alle Naturfreund*innen zu einem geführten Spaziergang durch das Paradiestal mit unserem Ge …

15.07.2024, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr DIALOG SPD – PERSONEN & INHALTE / Fortsetzung in Forchheim
Liebe Genossinnen und Genossen, nach dem erfolgreichen Auftakt unseres Dialogformats in Gundelsheim möchte …

16.07.2024, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr AG 60 plus im SPD-Unterbezirk: "Brotzeit, Bier und Politik" mit MdB Andreas Schwarz
Am kommenden Dienstag, den 16. Juli, laden der Bundestagsabgeordnete Andreas Schwarz und die SPD AG 60+ …

16.07.2024, 18:30 Uhr Jahreshauptversammlung 2024 mit Vorstandsneuwahlen des Ortsverein Forchheim
Der SPD Ortsverein Forchheim lädt herzlich zur Jahreshauptversammlung 2024. Vorgschlagene Tagesordnung …

20.07.2024, 10:30 Uhr - 13:30 Uhr Aufstellungskonferenz im Bundeswahlkreis 235 Bamberg
Es erging fristgerechte Einladung an die Delegierten der Ortsvereine im Wahlkreis 235 Bamberg.  

Alle Termine

Mach mit - werde Mitglied!

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis